kampfsport der spitzenklasse

K-1 Kickboxen

…bekannt durch Eurosport „Fight Club“

Bei den K-1 Regeln werden verschiedene Faust- und Beintechniken miteinander verbunden. Je nach Regelwerk des entsprechenden Verbandes, Kampfklasse oder Alter der Kämpfer sind verschiedene Kampftechniken wie z.B. Low-Kicks, Knie, Clinch oder Wurftechniken zusätzlich erlaubt. Auch die Trefferfläche, Verwendung von Handdrehschlägen und Fußfegern ist verbandsabhängig unterschiedlich geregelt. Schläge und Tritte in den Rücken oder am Boden sind verboten.

 

Kampfsport Gütersloh, Muay Thai / Thaiboxen, K-1, Kickboxen Gütersloh, Kampfarena

Kampfsport Gütersloh, Muay Thai / Thaiboxen, K-1, Kickboxen Gütersloh, Kampfarena

 

K1 ist ein eigenständiges Regelwerk! Auf Grund der Anwendung von Knietechniken werden Kämpfe nach dem K-1 Regelwerk in Deutschland oftmals fälschlicherweise als „Thaiboxen“ bezeichnet. „Thaiboxen“ oder „Thaiboxing“ bezeichnet einzig und allein die Kampfkunst des „Muay Thai“.

Kampfsport Gütersloh, Muay Thai / Thaiboxen, K-1, Kickboxen Gütersloh, Kampfarena